Franz Posch

Musikant, Musikpädagoge und ORF-Mitarbeiter

Welche sind Ihre 3 liebsten Volkslieder?
1- Auf tirolerischen Almen
2- Und an Almhütt" mei Häuserl
3- Die Gamslan schwarz und braun (alle drei mit Jodler!)

Was ist für Sie ein Volkslied?
Ein Volkslied ist für mich ein Lied, das sich nach wenigen Takten geografisch zuordnen lässt, ein Lied, das in seinem Duktus der Tradition verhaftet ist und ein Lied, das nicht vordergründig kommerziell erscheint.

Können Sie uns von einem besonderen Erlebnis im Zusammenhang mit Volksliedern berichten?
Als ich einmal in Mexiko war, besuchte ich ein Lokal, wo fast alle Gäste - reihum - ein heimatliches Lied zum Besten gaben. Ich bin fast vor Neid erblasst, so schön und inbrünstig haben alle (Mexikaner) gesungen. Als ich an die Reihe kam, war ich heilfroh, dass ich wenigstens die Ziehharmonika dabei hatte, womit ich mich einigermaßen retten konnte. Aber zutiefst bedauert hatte ich, dass ich nicht jodeln kann. Das haben nämlich alle erwartet und damit hätte ich natürlich den Vogel abgeschossen. Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden.

Jedenfalls - der langen Rede kurzer Sinn: Jodeln ist und bleibt das Wesensmerkmal des alpenländischen Singens!